conoscenti – Insights für alle Touchpoints der Customer Journey

English Version
EMPLOYER BRANDING

AUF TUCHFÜHLUNG MIT IHREN HIGH POTENTIALS
Employer Branding gewinnt angesichts des zunehmenden Wettbewerbs um die „besten Köpfe“ an Bedeutung. Der Knackpunkt für viele Unternehmen auf dem Weg zur erfolgreichen „Arbeitgebermarke“: Es fehlt ihnen an belastbaren Erkenntnissen aus der Perspektive potenzieller Bewerber, um faktenbasierte Strategien zu entwickeln und diese über die unterschiedlichen Berührungspunkte umzusetzen. Hier setzt LET-Employer Branding an und liefert unseren Kunden eine bessere, einzigartige Entscheidungsgrundlage.

Warum können herkömmliche Ansätze dies nicht leisten? Weil dabei z.B. Studenten rückblickend zu ihren Entscheidungen und Berührungspunkten mit potenziellen Arbeitgebern befragt werden. Da diese Erfahrungen jedoch meist viele Monate zurückliegen, erinnern sich die Befragten nur noch sehr ungenau. Das Ergebnis: eine unzuverlässige Datengrundlage für die Planung von Employer-Branding-Strategien.

LET-Employer Branding ist ein neuer Marktforschungsansatz, der potenzielle Bewerber über einen längeren Zeitraum begleitet und dabei alle Berührungspunkte mit in Betracht kommenden Arbeitgebern genau betrachtet. Deshalb sind unsere Kunden näher an den Entscheidungen und Erlebnissen von High Potentials als bei traditionellen Befragungsansätzen.
LET-Employer Branding ...
  • misst die Berührungspunkte mit unterschiedlichen Arbeitgebern präziser,
  • erfasst und bewertet auch weniger präsente, aber entscheidende Kontakte (z.B. digitale Werbung, persönliche Gespräche),
  • bildet den Entscheidungsverlauf der potenziellen Bewerber und die Entwicklung der Employer Brand dynamisch im Zeitverlauf ab.
Weiterführende Informationen
Beitrag im „Handbuch Kommunikation“:
(erscheint in der 2. Auflage)
Messung und Controlling der Touchpoints mit der Marke
Für unsere Kunden bedeutet dies einzigartige Vorteile auf dem Weg zum erfolgreichen Employer Branding:
  • Genaues Verständnis des Entscheidungsverhaltens.
    Stärken und Schwächen der Employer Brand werden im Wettbewerbsvergleich erkennbar, und zwar entlang der gesamten Entscheidungskette des potenziellen Bewerbers. So bündeln unsere Kunden ihre Aktivitäten und Budgets dort, wo diese die größte Wirkung entfalten.

  • Eindeutige Priorisierung der entscheidenden Touchpoints.
    LET-Employer Branding liefert einheitliche Daten über Reichweite, Wirkung und Qualität unterschiedlicher Berührungspunkte von Bewerbern mit in Betracht kommenden Arbeitgebern. Die ideale Grundlage für eine faktenbasierte und effektive Planung kurzfristiger Ziele (z.B. mehr Bewerber) und längerfristiger Zielsetzungen (z.B. höhere Attraktivität als Arbeitgeber).

  • Exaktes Monitoring der Effizienz.
    Das Zusammenspiel aus der präzise gemessenen Wirkung eines Berührungspunktes mit den eingesetzten finanziellen Mittel, liefert unsere Kunden eine präzise Kennzahl zur Beurteilung der Effizienz unterschiedlicher Aktivitäten. Sie ermöglicht einen eindeutigen Wirkungsnachweis und nachvollziehbare Budgetempfehlungen.
Ihr Ansprechpartner
Axel Puhlmann
Axel Puhlmann, Geschäftsführer
Telefon: +49 731 40321380
E-Mail: puhlmann(a)conoscenti.de